Verpackungs-Full-Service für die Medizintechnik.

Alle Leistungen werden in einem klaren Konzept verpackt.

Ivers-Lee MedTec ist ein Unternehmen der Ivers-Lee Holding im Bereich Verpackungsdienstleistungen für Medizinprodukte, welche nach ISO 13485 reguliert werden. Verpackungsdienstleistungen für pharmazeutische
Präparate werden vom Schwesterbetrieb Ivers-Lee Schweiz erbracht.
Es geht immer darum, das geeignete Verpackungssystem für ein vorliegendes Kundenbedürfnis zu definieren, komplette Verarbeitungsabläufe zu etablieren, deren Reproduzierbarkeit sicherzustellen, Qualitätssicherungsmassnahmen zu implementieren und eine adäquate Dokumentation zu führen.

Der Kundenutzen an erster Stelle.
Full-Service beinhaltet sämtliche Dienstleistungen, die für einen kompletten Prozess notwendig sind. Die Entlastung unserer Kunden von vielfältigen Beschaffungs-, Koordinations- und Qualitätsaufgaben steht dabei immer im Vordergrund. Unsere Services konkret:

  • Verpackungsentwicklung für Medizinprodukte
  • Reinigung und Montage
  • Keimarmes Verpacken im Reinraum (Klasse ISO 7)
  • Labelling / Konfektionierung / Endverpackung
  • Sterilisation (alle gängigen Verfahren) und Logistik
  • Validierung

Ivers-Lee MedTec im Überblick.
Gegründet 2005 als Aktiengesellschaft der Ivers-Lee Holding in CH-Burgdorf 

  • ca. 30 Mitarbeitende
  • Qualitätsmanagement nach ISO 9001 und ISO 13485 
  • Geschäftsmodell: Verpackungsdienstleistungen im Lohnauftrag für die Medizintechnik
  • Kundenstruktur: Hersteller und Inverkehrbringer von Medizinprodukten (Implantate, Instrumente, Diagnostika etc.)